Immobilie als Kapitalanlage für Freiberufler

Voraussetzungen & steuerliche Vorteile

Das wichtigste in Kürze

  • Immobilien als Kapitalanlage bieten viele steuerliche Vorteile
  • Als Freiberufler schaffen Sie mit einer Immobilie als Kapitalanlage eine gute Altersvorsorge
  • Eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage ist weit weniger riskant, als klassische Geldanlagen
  • Wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus als Kapitalanlage kaufen, realisieren Sie einen zuverlässigen Vermögensaufbau

Warum ist eine Immobilie als Kapitalanlage für Freiberufler interessant?

Fragezeichen Icon

Falls Sie als Freiberufler eine Möglichkeit suchen, Ihr Erspartes zuverlässig und gewinnbringend anzulegen, sollten Sie eine Wohnung kaufen und diese als Kapitalanlage für sich arbeiten lassen. Denn als Eigentümer können Sie die Wohnung vermieten und daraus monatlich Kapital schöpfen.

Eine Eigentumswohnung bringt aber auch über die Jahre eine jährliche Wertsteigerung von etwa 2 % und Sie haben später eine abbezahlte Wohnung, in der Sie selber wohnen können. Solch eine Kapitalanlage stellt also die perfekte Altersvorsorge dar.

Der Vermögensaufbau ist stetig und zuverlässig und Sie profitieren als Freiberufler außerdem von vielen steuerlichen Vorteilen. Sie erschaffen sich dadurch ein passives Einkommen und können, falls gewünscht, auch eine sichere Anlage durch exklusive Verwaltung Ihrer Immobilie realisieren.

Fragezeichen Icon

Falls Sie als Freiberufler eine Möglichkeit suchen, Ihr Erspartes zuverlässig und gewinnbringend anzulegen, sollten Sie eine Wohnung kaufen und diese als Kapitalanlage für sich arbeiten lassen. Denn als Eigentümer können Sie die Wohnung vermieten und daraus monatlich Kapital schöpfen.

Eine Eigentumswohnung bringt aber auch über die Jahre eine jährliche Wertsteigerung von etwa 2 % und Sie haben später eine abbezahlte Wohnung, in der Sie selber wohnen können. Solch eine Kapitalanlage stellt also die perfekte Altersvorsorge dar.

Der Vermögensaufbau ist stetig und zuverlässig und Sie profitieren als Freiberufler außerdem von vielen steuerlichen Vorteilen. Sie erschaffen sich dadurch ein passives Einkommen und können, falls gewünscht, auch eine sichere Anlage durch exklusive Verwaltung Ihrer Immobilie realisieren.

Ihre Immobilie als Kapitalanalge

Immobilie als Kapitalanalge

Eine Immobilie kaufen und vermieten. Das Prinzip: Der Mieter zahlt das Bankdarlehen indirekt für Sie zurück. Steuerfreier Verkauf der Immobilie nach 10 Jahren möglich (Wertzuwachs ist steuerfrei).

Wer kann das? 

Jeder mit einem Nettoeinkommen von mindestens 2.500€.

 

Die Umsetzung für Sie

Wir begleiten Sie von A-Z durch unsere Berater von Objektauswahl, über  Finanzierung bis hin zur Verwaltung.

Das Ergebnis

Ein wichtiger Baustein für die persönliche Altersvorsorge ist getan. Ein sicheres Investment in Ihre Zukunft mit einer Immobilie als Geldanlage.

 

Welche Voraussetzungen für eine Kapitalanlage in Immobilien muss ein Freiberufler erfüllen?

Die Anschaffung einer Immobilie ist immer mit hohen Kosten verbunden. Nicht jeder Freiberufler hat den gesamten Kaufbetrag einer Immobilie auf dem Konto liegen. Deshalb wird der Kaufpreis mittels Kredit über eine Bank gedeckt. Dafür müssen Sie als Freiberuflicher jedoch ein paar Voraussetzungen erfüllen.

Eine Kapitalanlage in Immobilien bedarf stabile Einnahmen über die letzten 3 Jahre hinweg, sowie ein Eigenkapital von 5 bis 10 % des Kaufpreises der Immobilie. In Einzelfällen ist die Finanzierung auch ohne Eigenkapital möglich. Jedenfalls erfüllen Sie mit einem Nettoeinkommen ab 2.500 Euro monatlich die Voraussetzungen für solch eine Kapitalanlage.

Die Anschaffung einer Immobilie ist immer mit hohen Kosten verbunden. Nicht jeder Freiberufler hat den gesamten Kaufbetrag einer Immobilie auf dem Konto liegen. Deshalb wird der Kaufpreis mittels Kredit über eine Bank gedeckt. Dafür müssen Sie als Freiberuflicher jedoch ein paar Voraussetzungen erfüllen.

Eine Kapitalanlage in Immobilien bedarf stabile Einnahmen über die letzten 3 Jahre hinweg, sowie ein Eigenkapital von 5 bis 10 % des Kaufpreises der Immobilie. In Einzelfällen ist die Finanzierung auch ohne Eigenkapital möglich.

Jedenfalls erfüllen Sie mit einem Nettoeinkommen ab 2.500 Euro monatlich die Voraussetzungen für solch eine Kapitalanlage.

Markus Kaul

Die Immobilie als Investitionsobjekt macht Sie langfristig finanziell unabhängig und verschafft Ihnen damit mehr Möglichkeiten und Freiheiten.

Großzügiges Konzept & Gewinnbringende Renditen!

Unser Wunsch ist es Ihnen viel größeren Nutzen zu bieten als üblich.
Weil das Grundlage unseres Erfolges ist.

Louis Hirschmann

Beim Kauf einer Immobilie geht es um vielmehr als um ein reines Objekt. Es geht um eine nachhaltige Strategie die zu Ihnen passt.

Ihre Vorteile:

Maßgeschneiderte Finanzierung passend zur Ihrer Situation 

Sichere Mieteinnahmen durch exklusive Verwaltung Ihrer Objekte

Exklusive Objekte – Deutschlandweit, die Sie nur bei uns bekommen

Geprüfte Objekte, die Sie nur bei uns bekommen!

Individuelle Investmentstrategie nach Ihren Zielen & Wünschen

Kostenlose Beratung hinsichtlich Immobilien als Kapitalanalge

Beispielberechnung

Bei einer Immobilie mit einem Anschaffungswert von 200.000 Euro benötigen Sie ein Eigenkapital in Höhe von 10.000 bis 20.000 Euro. Steigt der Wert des Objekts um 2 % im Jahr, ist Ihre Immobilie nach 10 Jahren 250.000 Euro wert. Für die Tilgung des Kredits wenden Sie 150.000 Euro auf.

Bei monatlichen Mieteinnahmen von 600 Euro erhalten Sie ein jährliches Zusatzeinkommen von 7.200 Euro. Davon fallen 85 Euro pro Monat für die Gebäudeversicherung und andere laufende Kosten weg, die Sie jedoch von der Steuer absetzen können. Nach 10 Jahren ist Ihr Vermögen um insgesamt 90.000 Euro gestiegen.

Sie bilden echtes Vermögen!

Welche Immobilie eignet sich zur Kapitalanlage?

Immobilien als Kapitalanlage, sei es für den Vermögensaufbau oder zur Altersvorsorge, sind mittlerweile sehr beliebt. Lassen Sie sich von uns kostenlos beraten und passen Sie die Investmentstrategie an Ihre Ziele und Wünsche an.
Bestandsimmobilie
Kapitalanlage: Bestandsimmobilie
Neubauimmobilie
Kapitalanlage: Neubauimmobilie
Denkmalimmobilie
Kapitalanlage: Denkmalimmobilie
Pflegeimmobilie
Kapitalanlage: Pflegeimmobilie

Eine Immobilie als Kapitalanlage bringt gegenüber konventioneller Anlagen viele Vorteile!

Wenn Sie als Freiberufler eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen, offenbaren sich Ihnen dadurch zahlreiche Vorteile:
  • Durch die monatlichen Mieteinnahmen zahlt sich der Bankkredit praktisch von selbst zurück.
  • Nach Tilgung des Bankkredits haben Sie ein zusätzliches Passiveinkommen.
  • Falls Sie für die Vermietung eine Pflegeimmobilie auswählen, erhalten Sie durch den Betreiber eine Mietgarantie, was Ihnen auch bei Leerstand ein passives Einkommen generiert.
  • Die Ausgaben für die Immobilie können Sie steuermindernd bei der jährlichen Einkommensteuererklärung nutzen.
  • Neben der Abschreibung bietet Ihnen eine Immobilie als Kapitalanlage viele weitere steuerliche Vorteile. 

Gerne beraten wir Sie dahingehend kostenlos – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unabhängige Finanzberatung – Finanzberatung für Freiberufler

Haben Sie Fragen, oder wünschen Sie eine detaillierte Finanzberatung für Freiberufler in Form eines persönlichen Gesprächs? Wir beraten Sie gerne in München sowie in jedem Ort im Umkreis von 150 Kilometer. Die Finanzberatung für Freiberufler ist kostenlos und vollkommen unverbindlich.

Gerne können Sie uns auch telefonisch, per E-Mail, WhatsApp oder Video Call erreichen. Wir freuen uns schon darauf, Sie persönlich kennenzulernen!?

Markus Kaul & Louis Hirschmann

Mit uns wird Ihr Kauf zu einem unvergesslichen Moment.

Ganzheitliche Beratung bedeutet, Ihnen eine individuelle und zu ihrer Lebenssituation passende Strategie mit an die Hand zu geben, die langfristig funktioniert. Nachhaltiger Kauf bedeutet sich mit der Abschlussentscheidung nachhaltig wohl zu fühlen. Diese Zufriedenheit für Sie zu erreichen macht uns aus.

Eine zielführende und individuelle Beratung sehen wir als Basis unserer Zusammenarbeit. Das Vertrauen zueinander braucht die Achtung voreinander. Das ist unser Motto.

Warum Sie uns vertrauen können:

Hirschmann Kaul Bewertungen

Transaktions-Volumen in (Mio. €)

Verkaufte Kapitalanlagen

Kunden-Anfragen

JETZT BERATUNG SICHERN

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit Sie von uns eine kostenlose Strategieberatung erhalten können. Ihre Kontaktinformationen werden vertraulich behandelt.

Datenschutz*

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Sind Immobilien eine gute Kapitalanlage?
Ja, denn Häuser und Wohnungen sind wertbeständig und rentabel. Sogar in Ballungsräumen lohnt es sich, eine Eigentumswohnung oder ein Haus zu kaufen, um es anschließend zu vermieten. Ideal ist ein Kauf einer Immobilie, wenn die Zinsen gerade niedrig sind.
Wie viel Geld soll ich in Immobilien investieren?
Für die Investition in eine Immobilie sollte man rund zehn % Eigenkapital veranschlagen.
Welche Unterschiede gibt es zwischen einer klassischen Geldanlage und einer Immobilie als Kapitalanlage?

Bei einer klassischen Geldanlage können Sie Gold, Wertpapiere oder Aktien kaufen. All diese Geldanlagen sind jedoch mit einem hohen Risiko verbunden. Das Risiko ist bei Immobilien als Kapitalanlage jedoch deutlich geringer und Sie erhalten damit viele steuerliche Vorteile. Schon nach 10 Jahren werden Sie einen deutlichen Gewinnzuwachs verbuchen.

Welche Immobilie eignet sich für die Kapitalanlage?

Egal, ob als Altersvorsorge oder um das Vermögen aufzubauen, Eigentumswohnungen als Kapitalanlage sind heute sehr beliebt. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Bestandsimmobilien, Neubauimmobilien, Denkmalimmobilien und Pflegeimmobilien. Um die Steuerlast zu reduzieren, sind Denkmalimmobilien am besten geeignet. Um sichere Mieteinnahmen zu generieren, sind Pflegeimmobilien mit Mietgarantie ideal.

Was bedeutet Wohnung als Kapitalanlage?

Wer eine Eigentumswohnung kauft, um daraus Kapital zu schlagen, wird sie nicht selber nutzen, sondern sie vermieten. Die Mietrendite sollte nicht unter 4 % liegen.

Für wen lohnt sich eine Immobilie als Kapitalanlage?

Ein Immobilienkauf zwecks Kapitalanlage lohnt sich immer dann, wenn der Kaufpreis günstig und die Wohnung oder das Haus dauerhaft vermietet werden kann. Sie eignet sich immer dann, wenn man den Wert seines Geldes langfristig sichern möchte.

Hirschmann Kaul Bewertungen