Steuern sparen als Selbstständiger

Lernen Sie die wichtigsten Steuertipps kennen

Die wichtigsten Möglichkeiten um als Selbstständiger Steuern zu sparen

Steuern zu sparen als Selbstständiger, ist relativ einfach. Die Möglichkeiten sind im Vergleich zum Beschäftigungsstatus als Angestellter deutlich umfangreicher. Es lohnt sich daher, Steuertipps für Selbstständige zu kennen.

Um als Selbstständiger Steuern zu sparen, ist es wichtig, die Rechtsform strategisch auszuwählen und Tipps zu den verschiedenen Steuerarten sowie Ausgaben zu beachten. Zu den wichtigsten Möglichkeiten zum Steuern Sparen als Selbstständiger gehören:

  • Investitionsabzugsbetrag
  • Firmenwagen
  • Arbeitszimmer
  • Rechtsform
  • Denkmalimmobilie (im Privatbestand)
  • Usw.

Investitionsabzugsbetrag:

Selbstständige können alle Investitionen, die für die kommenden drei Jahre geplant sind, direkt für eine Steuerminderung im Umfang von 50 Prozent geltend machen. Voraussetzung ist, dass die Investitionen zu 90 Prozent einer betrieblichen Verwendung dienen. Zudem darf der Jahresgewinn den Betrag von 200.000 Euro nicht übersteigen.

Firmenwagen:

Die Kosten für einen Firmenwagen dürfen Sie vollständig geltend machen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie eine private Nutzung vom Firmenwagen als betriebliche Einnahme in Ihre Gewinnermittlung aufnehmen. Wenn Sie den Firmenwagen neu kaufen, können Sie diesen über einen Zeitraum von sechs Jahren abschreiben.

Arbeitszimmer:

Die Kosten für ein Büro, das Selbstständige angemietet haben, können als Betriebskosten geltend gemacht werden. Auch ein Arbeitszimmer am Wohnsitz ist steuerlich absetzbar. Voraussetzung dafür ist die klare räumliche Trennung vom privaten Wohnbereich.

Rechtsform:

Die Umwandlung von einer Personengesellschaft in eine GmbH kann sich lohnen. Je nach der Höhe des örtlichen Gewerbesteuerhebesatz liegt der Steuersatz bei der GmbH zwischen 23 und 33 Prozent. Diese Größenordnung unterscheidet sich kaum vom Steuersatz bei der Personengesellschaft.

Die Firmierung als GmbH ist aber vorteilhaft, wenn Sie Ihren Gewinn nicht ausschließlich für sich selbst verwenden, sondern dieser in der Firma verbleibt. Ein weiterer Vorteil der GmbH besteht darin, dass Sie sich ein ordentliches Gehalt sowie Vorsorgeleistungen auszahlen dürfen und diese Kosten als Betriebsausgaben steuerlich geltend machen können.

Markus Kaul

Die Immobilie als Investitionsobjekt macht Sie langfristig finanziell unabhängig und verschafft Ihnen damit mehr Möglichkeiten und Freiheiten.

Großzügiges Konzept & Gewinnbringende Renditen!

Unser Wunsch ist es Ihnen viel größeren Nutzen zu bieten als üblich.
Weil das Grundlage unseres Erfolges ist.

Louis Hirschmann

Beim Kauf einer Immobilie geht es um vielmehr als um ein reines Objekt. Es geht um eine nachhaltige Strategie die zu Ihnen passt.

Ihre Immobilie als Kapitalanlage

Immobilie als Kapitalanalge

Eine Immobilie kaufen und vermieten. Das Prinzip: Der Mieter zahlt das Bankdarlehen indirekt für Sie zurück. Steuerfreier Verkauf der Immobilie nach 10 Jahren möglich (Wertzuwachs ist steuerfrei).

Wer kann das? 

Jeder mit einem Nettoeinkommen von mindestens 2.500€.

 

Die Umsetzung für Sie

Wir begleiten Sie von A-Z durch unsere Berater von Objektauswahl, über  Finanzierung bis hin zur Verwaltung.

Das Ergebnis

Ein wichtiger Baustein für die persönliche Altersvorsorge ist getan. Ein sicheres Investment in Ihre Zukunft mit einer Immobilie als Geldanlage.

 

Verschiedene Steuerarten

Für Selbstständige fallen verschiedene Steuerarten an:
  • Einkommensteuer
  • Umsatzsteuer
  • Gewerbesteuer

Einkommensteuer:

Die Einkommensteuer bemisst sich nach der Höhe des Gewinns aus der selbstständigen Tätigkeit.

Umsatzsteuer:

Die Umsatzsteuer ist für Selbstständige eine Pflichtsteuer. Dabei gilt aber eine Ausnahme. Wenn Sie die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen, sind Sie von der Umsatzsteuer befreit. Dies ist sinnvoll, wenn Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen vorrangig an Endverbraucher verkaufen.

Voraussetzung für die Anwendung der Kleinunternehmerregelung ist, dass der Umsatz im Vorjahr den Betrag von 22.000 Euro nicht übersteigt.

Gewerbesteuer:

Die Gewerbesteuer wird nur fällig, wenn Sie ein Gewerbe angemeldet haben. Sie ist an die Stadt oder Gemeinde zu zahlen, in der Ihre Firma ansässig ist.

Steuern sparen in Deutschland

Die Steuerlast in Deutschland ist so hoch wie sonst nirgends. Andere Länder haben eine deutlich geringere Steuerlast. Jedoch können trotzdem Steuern gespart werden, ohne dass das Land verlassen werden muss und ohne komplizierte Firmenkonstrukte im Ausland.
Unternehmer Icon
Steuern sparen als Unternehmer
Angestellter Icon
Steuern sparen als Angestellter
Freiberufler Icon
Steuern sparen als Freiberufler

Steuervorteile einer denkmalgeschützten Immobilie

Die Immobilie ist ein Wert, der einen wirksamen Schutz vor der steigenden Inflation bietet. Denn der natürliche Boden lässt sich nicht vermehren. Sie suchen eine Immobilie als Kapitalanalage?

Hirschmann & Kaul führt für Sie eine gründliche Finanzanalyse durch und findet ein passendes Objekt! Der Bauträger übernimmt die Sanierung der Immobilie, sodass Sie ein komplett saniertes Objekt erwerben können.

Die Denkmalimmobilie zählt zu den weniger bekannten Steuertipps für Selbstständige. Voraussetzung ist, dass die Immobilie als Denkmal anerkannt ist und die Baumaßnahmen erst nach Kaufvertragsabschluss erfolgen. Der Käufer der Immobilie kann die Modernisierungskosten über einen Zeitraum von 12 Jahren vollständig abschreiben.

In den ersten acht Jahren können jeweils neun Prozent der Kosten als Werbungskosten abgeschrieben werden und in den letzten vier Jahren jeweils sieben Prozent. Außerdem darf der Käufer die ursprüngliche Altbausubstanz abschreiben.

Wurde die Immobilie vor dem 1. Januar 1925 errichtet, ist eine lineare Abschreibung über 40 Jahre möglich. Wenn die Immobilie nach dem 1. Januar 1925 gebaut wurde, ist eine Abschreibung über 50 Jahre zulässig.

Wer eine Denkmalimmobilie nach der Sanierung vermietet, kann die Darlehenszinsen komplett abschreiben.

Reduzieren Sie jetzt Ihre Einkommenssteuer mit einer Denkmalimmobilie um bis zu 60 % und wandeln Sie die Steuerersparnis in Ihr persönliches Immobilienvermögen um. Wir helfen Ihnen dabei und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Haus Icon

Wir suchen nach einer denkmalgeschützten Immobilie

Sie müssen keine Sanierungsmaßnahmen durchführen

Implementierung Icon

Die Bauträger übernehmen alle notwendigen Leistungen

Ergebnis Icon

Sie kaufen das schlüsselfertig sanierte Objekt und können den Sanierungsanteil abschreiben

Nutzen Sie die Vorteile und lassen Sie sich von uns beraten

Als zuverlässige Agentur für Immobilien beraten wir unsere Kunden in München und einem Umkreis von 150 Kilometern um die bayerische Landeshauptstadt. Wir sind in der Region verwurzelt. Gerne beantworten wir telefonisch, per E-Mail, per WhatsApp oder Video Call all Ihre Fragen rund um Steuerspartipps für Selbstständige. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Markus Kaul & Louis Hirschmann

Mit uns wird Ihr Kauf zu einem unvergesslichen Moment.

Ganzheitliche Beratung bedeutet, Ihnen eine individuelle und zu ihrer Lebenssituation passende Strategie mit an die Hand zu geben, die langfristig funktioniert. Nachhaltiger Kauf bedeutet sich mit der Abschlussentscheidung nachhaltig wohl zu fühlen. Diese Zufriedenheit für Sie zu erreichen macht uns aus.

Eine zielführende und individuelle Beratung sehen wir als Basis unserer Zusammenarbeit. Das Vertrauen zueinander braucht die Achtung voreinander. Das ist unser Motto.

Warum Sie uns vertrauen können:

Hirschmann Kaul Bewertungen

Transaktions-Volumen in (Mio. €)

Verkaufte Kapitalanlagen

Kunden-Anfragen

JETZT BERATUNG SICHERN

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit Sie von uns eine kostenlose Strategieberatung erhalten können. Ihre Kontaktinformationen werden vertraulich behandelt.

Datenschutz*

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist der Jahresüberschuss?
Der Jahresüberschuss ist die Differenz aus Einnahmen und Ausgaben. Dies ist der wesentliche Ansatz, um Steuern zu sparen als Selbstständiger.
Was ist die Vorsteuer?
Die Vorsteuer ist keine eigene Steuerart. Es handelt es sich dabei um die Umsatzsteuer, die Sie als Unternehmer für die Anschaffung von Vorprodukten leisten. Wenn Sie eine Umsatzsteuer-Voranmeldung durchführen, erhalten Sie die Vorsteuer aber vom Finanzamt zurück. Dies ist der Vorsteuerabzug.
Warum zählt Sponsoring zu den Steuerspartipps für Selbstständige?
Selbstständige können Sponsoring als Betriebsausgabe geltend machen, wenn sie daraus einen wirtschaftlichen Nutzen ziehen.
Warum bietet die Investition in eine Immobilie eine außergewöhnliche Sicherheit?
In der Regel steigen Mieten und der Wert der Immobilie mindestens so stark wie das allgemeine Preisniveau.
Warum sind Denkmalimmobilien ein Geheimtipp zum Steuern Sparen für Selbstständige?
Die Kosten für die Sanierung einer Denkmalimmobilie können zu hundert Prozent, verteilt über 12 Jahre, abgesetzt werden. Dies entspricht bis zu 70 Prozent des Kaufpreises der Immobilie.
Hirschmann Kaul Bewertungen