Steuern sparen mit Denkmalimmobilien

Welche steuerlichen Vorteile bieten Denkmalimmobilien

Das wichtigste in Kürze

  • Denkmalimmobilien bescheren Ihnen teils sehr hohe Steuervorteile
  • Die Abschreibungssätze sind im Vergleich zu normalen Altbauten oder Neubauten deutlich höher
  • Denkmalimmobilien eignen sich ideal zur Kapitalanlage und reduzierung der Steuerlast

Steuervorteile bei der Abschreibung einer Denkmal-Immobilie

Fragezeichen Icon

Denkmalimmobilien unterliegen dem Denkmal-Schutz-Gesetz (DSchG). Sie sind in der Denkmalliste verzeichnet und werden damit durch den Staat als kulturelles Erbe eingestuft und gesichert. Durch die Einstufung einer Immobilie als Denkmalimmobilie wird sie durch Steuervorteile besonders gefördert.

Das betrifft vor allem den Erhalt, aber auch den Besitzer, der dafür zuständig ist. Aus diesem Grund erhalten Sie als Eigentümer einer Denkmalimmobilie besondere steuerliche Vorteile, die sich für Kapitalanleger richtig auszahlen.

Bei Hirschmann & Kaul erhalten Sie fertig sanierte Denkmalimmobilien, die Ihnen als Kapitalanlanlage hohe Mieterträge einbringen.

Fragezeichen Icon

Denkmalimmobilien unterliegen dem Denkmal-Schutz-Gesetz (DSchG). Sie sind in der Denkmalliste verzeichnet und werden damit durch den Staat als kulturelles Erbe eingestuft und gesichert. Durch die Einstufung einer Immobilie als Denkmalimmobilie wird sie durch Steuervorteile besonders gefördert.

Das betrifft vor allem den Erhalt, aber auch den Besitzer, der dafür zuständig ist. Aus diesem Grund erhalten Sie als Eigentümer einer Denkmalimmobilie besondere steuerliche Vorteile, die sich für Kapitalanleger richtig auszahlen.

Bei Hirschmann & Kaul erhalten Sie fertig sanierte Denkmalimmobilien, die Ihnen als Kapitalanlanlage hohe Mieterträge einbringen.

Markus Kaul

Die Immobilie als Investitionsobjekt macht Sie langfristig finanziell unabhängig und verschafft Ihnen damit mehr Möglichkeiten und Freiheiten.

Großzügiges Konzept & Gewinnbringende Renditen!

Unser Wunsch ist es Ihnen viel größeren Nutzen zu bieten als üblich.
Weil das Grundlage unseres Erfolges ist.

Louis Hirschmann

Beim Kauf einer Immobilie geht es um vielmehr als um ein reines Objekt. Es geht um eine nachhaltige Strategie die zu Ihnen passt.

Ihre Denkmalimmobilie als Kapitalanlage

Denkmalimmobilie als Kapitalanalge

Eine Immobilie kaufen und vermieten. Das Prinzip: Der Mieter zahlt das Bankdarlehen indirekt für Sie zurück. Steuerfreier Verkauf der Immobilie nach 10 Jahren möglich (Wertzuwachs ist steuerfrei).

Wer kann das? 

Jeder mit einem Nettoeinkommen von mindestens 2.500€.

 

Die Umsetzung für Sie

Wir begleiten Sie von A-Z durch unsere Berater von Objektauswahl, über  Finanzierung bis hin zur Verwaltung.

Das Ergebnis

Ein wichtiger Baustein für die persönliche Altersvorsorge ist getan. Ein sicheres Investment in Ihre Zukunft mit einer Immobilie als Geldanlage.

 

Wie funktioniert die Denkmalschutz Abschreibung?

Wenn Sie sich für eine Denkmalimmobilie als Kapitalanlage entscheiden, profitieren Sie nicht nur durch den Kauf und die Vermietung, Sie erhalten auch hohe Steuervorteile und können Ihre Einkommenssteuer um bis zu 60 % reduzieren.

Im Detail können Sie eine vermietete Denkmalimmobilie, acht Jahre lang mit neun Prozent und vier zusätzliche Jahre mit sieben Prozent steuerlich geltend machen. (Abschreibung um bis zu 70 % des Kaufpreises)

Dabei profitieren vor allem ab einem jährlichen Brutto Einkommen von 55.000 €, da das zu versteuernde Einkommen durch die Abschreibungen deutlich sinkt und das verbleibende Einkommen dadurch steigt.

Sie können die Denkmal-AfA übrigens auch gemeinsam mit dem Ehepartner oder dem eingetragenen Lebenspartner nutzen.

Die Vorteile denkmalgeschützter Immobilien

Falls Sie mit der Investition in eine Immobilie nicht nur Ihr Kapital anlegen möchten, sondern auch noch Steuern sparen wollen, ist eine denkmalgeschützte Immobilie ideal.

Wir von Hirschmann & Kaul führen dafür zuerst eine intensive Finanzanalyse für mit Ihnen durch, um Ihnen im Anschluss ein passendes Objekt zu offerieren.

Dieses bringt Ihnen aufgrund der großzügigen Steuervorteile durch den Staat gleich mehrere finanzielle Vorzüge. Damit dies gelingt, erarbeiten wir für Sie eine langfristige Anlagestrategie.

Sie können ein denkmalgeschütztes Bauwerk auf verschiedene Arten nutzen. Sogar als Kleinanleger kann sich die Investition lohnen, vor allem, wenn diese als Altersvorsorge dienen soll.

Denn bereits noch während Ihrer Berufstätigkeit werden die Steuern massiv gesenkt und Ihr verbleibendes Einkommen dadurch erhöht. Die Finanzierung kann außerdem recht zinsgünstig durch Kredite der KfW gesichert werden.

Von Vorteil ist, dass der Bauträger das Objekt modernisiert und saniert und Sie sich um nichts kümmern müssen. Sie kaufen die fertig sanierte Immobilie und können diese dann vermieten.

Zudem können Sie die Sanierungskosten von der Steuer absetzen. Die Mieteinnahmen verbessern Ihr Einkommen zusätzlich und die Immobilie lässt sich zudem zur Sicherung von Krediten einsetzen.

Steuern sparen in Deutschland

Die Steuerlast in Deutschland ist so hoch wie sonst nirgends. Andere Länder haben eine deutlich geringere Steuerlast. Jedoch können trotzdem Steuern gespart werden, ohne dass das Land verlassen werden muss und ohne komplizierte Firmenkonstrukte im Ausland.
Unternehmer Icon
Steuern sparen als Unternehmer
Selbstständiger Icon
Steuern sparen als Selbstständiger
Angestellter Icon
Steuern sparen als Angestellter
Freiberufler Icon
Steuern sparen als Freiberufler

Die Vorteile gegenüber einer „klassischen Immobilie“ als Kapitalanlage

Grundsätzlich gelten alle Gebäude, die ab 1925 errichtet wurden, als Neubau. Bei einem Neubau können zwei Prozent der Anschaffungskosten über einen Zeitraum von 50 Jahren steuerlich geltend gemacht werden.

Altbauten hingegen bieten einen Abschreibungsposten von 2,5 Prozent über 40 Jahre hinweg. Diese Abschreibungsposten können aber nur in Anspruch genommen werden, wenn die Immobilie vermietet ist.

Bei einer Denkmalimmobilie verhält sich das jedoch anders. Hierbei können Sie 70 Prozent des Kaufpreises innerhalb der ersten 12 Jahre von der Einkommenssteuer abschreiben.

Dadurch wird effektiv Ihr laufendes Einkommen verbessert. Sie reduzieren Ihre Einkommenssteuer und wandeln diese in Immobilienvermögen um.

Sie sind an einer Denkmalimmobilie als Kapitalanlage interessiert?

Gerne beraten wir Sie ganzheitlich, wenn Sie Ihr Kapital in eine denkmalgeschützte Immobilie stecken möchten. Dafür nehmen wir uns viel Zeit und kommen auch gerne zu Ihnen nachhause.

Ein Treffen ist direkt in München, aber auch in jedem anderen Ort im Umkreis von 150 Kilometer möglich. Ebenfalls können Sie uns per Telefon, per E-Mail, WhatsApp oder Video Call erreichen.

Sichern Sie sich jetzt einen Beratungstermin, um eine kostenlose Strategieberatung von uns zu erhalten. Sie können dazu auch gerne das unten stehende Kontaktformular nutzen.

Haus Icon

Wir suchen nach einer denkmalgeschützten Immobilie

Sie müssen keine Sanierungsmaßnahmen durchführen

Implementierung Icon

Die Bauträger übernehmen alle notwendigen Leistungen

Ergebnis Icon

Sie kaufen das schlüsselfertig sanierte Objekt und können den Sanierungsanteil abschreiben

Markus Kaul & Louis Hirschmann

Mit uns wird Ihr Kauf zu einem unvergesslichen Moment.

Ganzheitliche Beratung bedeutet, Ihnen eine individuelle und zu ihrer Lebenssituation passende Strategie mit an die Hand zu geben, die langfristig funktioniert. Nachhaltiger Kauf bedeutet sich mit der Abschlussentscheidung nachhaltig wohl zu fühlen. Diese Zufriedenheit für Sie zu erreichen macht uns aus.

Eine zielführende und individuelle Beratung sehen wir als Basis unserer Zusammenarbeit. Das Vertrauen zueinander braucht die Achtung voreinander. Das ist unser Motto.

Warum Sie uns vertrauen können:

Hirschmann Kaul Bewertungen

Transaktions-Volumen in (Mio. €)

Verkaufte Kapitalanlagen

Kunden-Anfragen

JETZT BERATUNG SICHERN

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit Sie von uns eine kostenlose Strategieberatung erhalten können. Ihre Kontaktinformationen werden vertraulich behandelt.

Datenschutz*

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Denkmalimmobilie?

Bei einer Denkmalimmobilie handelt es sich um eine Immobilie, die aufgrund der baulichen und historischen Bedeutung als schützenswert eingestuft wird. Denkmalimmobilien werden auch als Baudenkmal oder Denkmalschutzimmobilien bezeichnet.

Welche Vorteile bieten denkmalgeschützte Gebäude in Sachen Abschreibung?

Eine Denkmalimmobilie als Kapitalanlage bietet Ihnen einen hohen Inflationsschutz sowie zahlreiche steuerliche Vorteile. Die Mietrenditen sind hoch, was zu einer sicheren Einkommensquelle im Alter führt. Die Anlage in eine Denkmalimmobilie ist sicherer, als die Investition in Aktien, da Sie nicht so stark von Konjunkturzyklen abhängig sind.

Für wen lohnt sich die Sonderabschreibung Denkmalschutz?
Die Abschreibung bei denkmalgeschützten Häusern lohnt sich vor allem für Vermieter. Als Eigennutzer profitieren Sie von den Abschreibungsposten durch die Denkmal AfA. Umso besser Sie verdienen, desto höher ist auch die steuerliche Entlastung und der dadurch entstandene Profit.
Hirschmann Kaul Bewertungen